Portalbetreiber Anzeigen24.com  kostenloses Immobilienportal  kostenloses Fewoportal  kostenloses Branchenbuch  kostenloses Presseportal  kostenlose Kleinanzeigen
Folgen Sie uns auf
BRANCHENANZEIGEN24.COM bei Facebook  BRANCHENANZEIGEN24.COM bei Twitter  BRANCHENANZEIGEN24.COM bei Pinterest
kostenfreies Branchenbuch



28 Mitteilungen im Bereich "Insolvenz"

 |<  <  1  2  3  >  >| Artikel 1 - 10 von 28
09. Juli 2019 | Atradius | Geld & Wirtschaft

Weltweite Insolvenzen steigen erstmals seit Finanz- und Wirtschaftskrise wieder an

Köln (ots) - Laut Atradius werden die weltweiten Insolvenzen in diesem Jahr erstmals seit der globalen Finanz- und Wirtschaftskrise wieder steigen. Als Ursache hierfür führt der internationale Kreditversicherer vor allem zunehmende Belastungen für internationale Geschäfte durch Handelskonflikte a...Artikel lesen
2 0Es wurden bisher keine Bewertungen zur Anzeige abgegebenEs wurden bisher keine Bewertungen zur Anzeige abgegebenEs wurden bisher keine Bewertungen zur Anzeige abgegebenEs wurden bisher keine Bewertungen zur Anzeige abgegebenEs wurden bisher keine Bewertungen zur Anzeige abgegeben
17. April 2019 | Atradius | Handel

Konsumgüterbranche: Forderungsrisiken in großen Exportmärkten Deutschlands steigen erheblich

Köln (ots) - Atradius rechnet damit, dass die Forderungsrisiken bei Geschäften mit Konsumgüterhändlern in Europa in diesem Jahr erheblich steigen. Dabei werden auch deutsche Firmen von der schwindenden Liquidität zahlreicher ausländischer Abnehmer betroffen sein und mehr Zahlungsverzögerungen be...Artikel lesen
2 0Es wurden bisher keine Bewertungen zur Anzeige abgegebenEs wurden bisher keine Bewertungen zur Anzeige abgegebenEs wurden bisher keine Bewertungen zur Anzeige abgegebenEs wurden bisher keine Bewertungen zur Anzeige abgegebenEs wurden bisher keine Bewertungen zur Anzeige abgegeben
03. April 2019 | International School of Management (ISM) | Auto & Verkehr

Pleite der Billigflieger geht weiter: Was Fluggäste jetzt wissen müssen / ISM-Professor Dr. Stephan Bingemer über das Sterben der Billig-Airlines

Dortmund (ots) - Erst im Februar musste die deutsche Fluglinie Germania dran glauben. Jetzt hat es die Billigfluglinie WOW Air erwischt - immer mehr Airlines gehen Pleite. Das löst nicht nur in der Luftfahrtbranche Unbehagen aus, sondern auch Passagiere sind zunehmend verunsichert. Prof. Dr. Ste...Artikel lesen
9 0Es wurden bisher keine Bewertungen zur Anzeige abgegebenEs wurden bisher keine Bewertungen zur Anzeige abgegebenEs wurden bisher keine Bewertungen zur Anzeige abgegebenEs wurden bisher keine Bewertungen zur Anzeige abgegebenEs wurden bisher keine Bewertungen zur Anzeige abgegeben
19. März 2019 | BVR Bundesverband der Deutschen Volksbanken und Raiffeisenbanken | Geld & Wirtschaft

BVR erwartet 2019 Rückgang der Unternehmensinsolvenzen um 2,9 Prozent trotz schwächerer Konjunktur

Berlin (ots) - Der Bundesverband der Deutschen Volksbanken und Raiffeisenbanken (BVR) geht in seinem heute veröffentlichten Konjunkturbericht davon aus, dass sich hierzulande der langjährige Abwärtstrend bei den Unternehmensinsolvenzen fortsetzen wird. Demnach dürfte die Insolvenzzahl 2019 gegenü...Artikel lesen
7 0Es wurden bisher keine Bewertungen zur Anzeige abgegebenEs wurden bisher keine Bewertungen zur Anzeige abgegebenEs wurden bisher keine Bewertungen zur Anzeige abgegebenEs wurden bisher keine Bewertungen zur Anzeige abgegebenEs wurden bisher keine Bewertungen zur Anzeige abgegeben
14. März 2019 | Atradius | Geld & Wirtschaft

Atradius Insolvenzprognose: 2019 weltweit wieder mehr Firmenpleiten

Köln (ots) - Die seit 2010 andauernde Phase global rückläufiger Insolvenzzahlen neigt sich im laufenden Jahr ihrem Ende zu. Sowohl in Europa als auch in der Asien-Pazifik-Region könnten die Firmenpleiten erstmals seit neun Jahren wieder ansteigen - in Europa um 2 %, in Asien und der Pazifikregion ...Artikel lesen
9 0Es wurden bisher keine Bewertungen zur Anzeige abgegebenEs wurden bisher keine Bewertungen zur Anzeige abgegebenEs wurden bisher keine Bewertungen zur Anzeige abgegebenEs wurden bisher keine Bewertungen zur Anzeige abgegebenEs wurden bisher keine Bewertungen zur Anzeige abgegeben
21. Februar 2019 | CRIF Bürgel GmbH | Geld & Wirtschaft

Firmeninsolvenzen sinken auf neuen Tiefstand - Bremen ist Insolvenzspitzenreiter (FOTO)

Foto:  obs/CRIF Bürgel GmbH
Firmeninsolvenzen sinken auf neuen Tiefstand - Bremen ist Insolvenzspitzenreiter. Weiterer Text über ots und www.presseportal.de/nr/22285 / Die Verwendung dieses Bildes ist für redaktionelle Zwecke honorarfrei. Veröffentlichung bitte unter Quellenangabe: "obs/CRIF Bürgel GmbH"Hamburg (ots) - Die Zahl der Firmeninsolvenzen ist in Deutschland 2018 erneut gesunken. Insgesamt meldeten im vergangenen Jahr 19.552 Unternehmen eine Insolvenz an. Damit verringerten sich die Firmenpleiten im Vergleich zum Vorjahreszeitraum um 3,6 Prozent (2017: 20.276 Firmeninsolvenzen). ...Artikel lesen
2 0Es wurden bisher keine Bewertungen zur Anzeige abgegebenEs wurden bisher keine Bewertungen zur Anzeige abgegebenEs wurden bisher keine Bewertungen zur Anzeige abgegebenEs wurden bisher keine Bewertungen zur Anzeige abgegebenEs wurden bisher keine Bewertungen zur Anzeige abgegeben
23. Januar 2019 | Euler Hermes Deutschland | Geld & Wirtschaft

Euler Hermes Insolvenzstudie: In zwei von drei Ländern nehmen Pleiten 2019 zu (FOTO)

Foto:  obs/Euler Hermes Deutschland
In zwei von drei Ländern weltweit steigen 2019 die Pleiten an. Weiterer Text über ots und www.presseportal.de/nr/52706 / Die Verwendung dieses Bildes ist für redaktionelle Zwecke honorarfrei. Veröffentlichung bitte unter Quellenangabe: "obs/Euler Hermes Deutschland"-------------------------------------------------------------- Vorsicht Zombies - Blog http://ots.de/R04Hw6 -------------------------------------------------------------- Hamburg (ots) - - Weltweite Insolvenzen steigen 2019 um weitere 6%, erneut Pleitewelle in China erwartet - ...Artikel lesen
3 0Es wurden bisher keine Bewertungen zur Anzeige abgegebenEs wurden bisher keine Bewertungen zur Anzeige abgegebenEs wurden bisher keine Bewertungen zur Anzeige abgegebenEs wurden bisher keine Bewertungen zur Anzeige abgegebenEs wurden bisher keine Bewertungen zur Anzeige abgegeben
14. Dezember 2018 | Atradius | Geld & Wirtschaft

Atradius-Prognose: Deutlich höheres Insolvenzrisiko bei ungeregeltem Brexit (FOTO)

Foto:  obs/Atradius
Bei einem ungeregelten Austritt Großbritanniens aus der Europäischen Union würde es schon 2020 14 % mehr Firmenkonkurse gegen als bei einem geregelten Brexit. Auch in anderen EU-Ländern würde das Zahlungsrisiko steigen. Weiterer Text über ots und www.presseportal.de/nr/52329 / Die Verwendung dieses Bildes ist für redaktionelle Zwecke honorarfrei. Veröffentlichung bitte unter Quellenangabe: "obs/Atradius"Köln (ots) - Atradius sieht kurzfristig stark steigende Insolvenzrisiken bei britischen Abnehmern, sollte es zu einem ungeregelten Austritt Großbritanniens aus der Europäischen Union kommen. Darauf weist der internationale Kreditversicherer in einer aktuellen Analyse hin. Demnach würde es be...Artikel lesen
6 0Es wurden bisher keine Bewertungen zur Anzeige abgegebenEs wurden bisher keine Bewertungen zur Anzeige abgegebenEs wurden bisher keine Bewertungen zur Anzeige abgegebenEs wurden bisher keine Bewertungen zur Anzeige abgegebenEs wurden bisher keine Bewertungen zur Anzeige abgegeben
11. Dezember 2018 | CRIF Bürgel GmbH | Geld & Wirtschaft

Über 300.000 Unternehmen in Deutschland mit erhöhtem Insolvenzrisiko - Trendumkehr: Anstieg der Firmeninsolvenzen in 2019

Hamburg (ots) - Knapp 305.000 Unternehmen in Deutschland werden mit finanziellen Problemen in das Jahr 2019 starten. Dies zeigt eine aktuelle Studie des Informationsdienstleisters CRIFBÜRGEL zur Zahlungsfähigkeit und Überschuldung von Firmen in Deutschland. Für die Analyse hat CRIFBÜRGEL über 3,...Artikel lesen
5 0Es wurden bisher keine Bewertungen zur Anzeige abgegebenEs wurden bisher keine Bewertungen zur Anzeige abgegebenEs wurden bisher keine Bewertungen zur Anzeige abgegebenEs wurden bisher keine Bewertungen zur Anzeige abgegebenEs wurden bisher keine Bewertungen zur Anzeige abgegeben
04. Dezember 2018 | Euler Hermes Deutschland | Geld & Wirtschaft

Insolvenzstudie: Schäden durch Pleiten in Deutschland seit 2015 verdoppelt (FOTO)

Foto:  obs/Euler Hermes Deutschland
Die Pleitefälle sind in Deutschland zwar seit Jahren rückläufig, die durchschnittlichen erwarteten Schäden für Unternehmen haben sich seit 2015 allerdings verdoppelt. Weiterer Text über ots und www.presseportal.de/nr/52706 / Die Verwendung dieses Bildes ist für redaktionelle Zwecke honorarfrei. Veröffentlichung bitte unter Quellenangabe: "obs/Euler Hermes Deutschland"-------------------------------------------------------------- CEO Blog Euler Hermes http://ots.de/WJc8Ou -------------------------------------------------------------- Hamburg (ots) - - Weltweite Insolvenzen steigen 2018 um 8%, 2019 um weitere 5% - Deutschland 2018 mit 4% we...Artikel lesen
1 0Es wurden bisher keine Bewertungen zur Anzeige abgegebenEs wurden bisher keine Bewertungen zur Anzeige abgegebenEs wurden bisher keine Bewertungen zur Anzeige abgegebenEs wurden bisher keine Bewertungen zur Anzeige abgegebenEs wurden bisher keine Bewertungen zur Anzeige abgegeben
Haben Sie auch Neuigkeiten im Bereich Insolvenz, so veröffentlichen Sie hier kostenfrei Ihren Artikel!

Artikel veröffentlichen
 |<  <  1  2  3  >  >| Artikel 1 - 10 von 28

Haben Sie auch Pressemitteilungen oder Neuigkeiten im Bereich Insolvenz zu veröffentlichen? Bei uns können Sie Ihre Artikel und Mitteilungen kostenfrei eintragen!

Artikel veröffentlichen

Artikel suchen

Artikel suchen
Seitenanfang
BRANCHENANZEIGEN24.COM verwendet Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Wenn Sie auf der Seite weitersurfen stimmen Sie der Cookie-Nutzung und unserer Datenschutzerklärung zu! Ich stimme zu