Portalbetreiber Anzeigen24.com  kostenloses Immobilienportal  kostenloses Fewoportal  kostenloses Branchenbuch  kostenloses Presseportal  kostenlose Kleinanzeigen
Folgen Sie uns auf
BRANCHENANZEIGEN24.COM bei Facebook  BRANCHENANZEIGEN24.COM bei Twitter  BRANCHENANZEIGEN24.COM bei Pinterest
kostenfreies Branchenbuch



70 Mitteilungen im Bereich "Geschäftsberichte"

 |<  <  1  2  3  4  5  6  7  >  >| Artikel 1 - 10 von 70
25. Februar 2020 | ZDB Zentralverband Dt. Baugewerbe | Wohnen & Bauen

Umsatzentwicklung in 2019: Baugewerbe bleibt Deutschlands Konjunkturstütze

Berlin (ots) - Deutlicher Beschäftigungsaufbau - Investitionsanreize müssen verstetigt werden, um weiteren Kapazitätsaufbau zu ermöglichen "Mit Blick auf das abgelaufene Jahr 2019 ist festzuhalten: Noch hält der Aufschwung in der Bauwirtschaft im neunten Jahr an. Dies ist letztlich eine Gegenre...Artikel lesen
2 0Es wurden bisher keine Bewertungen zur Anzeige abgegebenEs wurden bisher keine Bewertungen zur Anzeige abgegebenEs wurden bisher keine Bewertungen zur Anzeige abgegebenEs wurden bisher keine Bewertungen zur Anzeige abgegebenEs wurden bisher keine Bewertungen zur Anzeige abgegeben
10. Januar 2020 | HDF Kino e.V. | Freizeit & Unterhaltung

Besucher- und Umsatzzuwächse von fast 15 Prozent: Deutsche Kinobranche wieder im Aufwind

Berlin (ots) - Die Kinobranche geht deutlich gestärkt in das Jahr 2020. Nach dem Besucherrückgang im Jahr 2018 gelang letztes Jahr die erhoffte Trendwende und als erster Zwischenschritt die Rückkehr auf das Besucherniveau der Jahre 2016/2017. "Für unsere Kinos liegt ein solides Kinojahr hinter uns...Artikel lesen
2 0Es wurden bisher keine Bewertungen zur Anzeige abgegebenEs wurden bisher keine Bewertungen zur Anzeige abgegebenEs wurden bisher keine Bewertungen zur Anzeige abgegebenEs wurden bisher keine Bewertungen zur Anzeige abgegebenEs wurden bisher keine Bewertungen zur Anzeige abgegeben
12. November 2019 | Bundesvereinigung Bauwirtschaft | Wohnen & Bauen

Bauwirtschaft blickt zuversichtlich auf 2020 / Umsatzwachstum von 4,2 % erwartet / Steuerliche Förderung der energetischen Gebäudesanierung zügig umsetzen!

Berlin (ots) - "Wir blicken auf ein gutes Baujahr 2019 und erwarten ein Umsatzwachstum von 5 %; das entspricht einem Umsatz von 354 Mrd. Euro, den unsere 370.000 Mitgliedsbetriebe erwirtschaftet haben. In 2020 wird der Branchenumsatz auf fast 370 Mrd. Euro steigen, was einem Plus von 4,2 % entsp...Artikel lesen
6 0Es wurden bisher keine Bewertungen zur Anzeige abgegebenEs wurden bisher keine Bewertungen zur Anzeige abgegebenEs wurden bisher keine Bewertungen zur Anzeige abgegebenEs wurden bisher keine Bewertungen zur Anzeige abgegebenEs wurden bisher keine Bewertungen zur Anzeige abgegeben
06. November 2019 | KfW | Geld & Wirtschaft

Drittes Quartal 2019: Erfolgreiches Geschäftsjahr setzt sich fort

Frankfurt am Main (ots) - - Gesamtfördervolumen erreicht 53,5 Mrd. EUR - Inländische Förderung bei 31,6 Mrd. EUR - Export- und Projektfinanzierungen wachsen auf 17,5 Mrd. EUR - Entwicklungszusammenarbeit bei 3,5 Mrd. EUR - Konzerngewinn bei 1.245 Mio. EUR Die KfW Bankengruppe hat i...Artikel lesen
1 0Es wurden bisher keine Bewertungen zur Anzeige abgegebenEs wurden bisher keine Bewertungen zur Anzeige abgegebenEs wurden bisher keine Bewertungen zur Anzeige abgegebenEs wurden bisher keine Bewertungen zur Anzeige abgegebenEs wurden bisher keine Bewertungen zur Anzeige abgegeben
03. Juli 2019 | Verband der Chemischen Industrie (VCI) | Geld & Wirtschaft

Wirtschaftliche Lage der chemisch-pharmazeutischen Industrie / Schwieriges erstes Halbjahr für die Branche

Frankfurt/Main (ots) - - Produktion sinkt in H1/2019 um 6,5 %, Umsatz geht um 4 % zurück - Prognose Gesamtjahr: Produktion verringert sich um 4 %, Umsatz um 3 % - Klimaschutz ist Verpflichtung und Chance für die Branche - Positive CO2-Bilanz durch Produkte und Teilnahme am ...Artikel lesen
7 0Es wurden bisher keine Bewertungen zur Anzeige abgegebenEs wurden bisher keine Bewertungen zur Anzeige abgegebenEs wurden bisher keine Bewertungen zur Anzeige abgegebenEs wurden bisher keine Bewertungen zur Anzeige abgegebenEs wurden bisher keine Bewertungen zur Anzeige abgegeben
14. Mai 2019 | PlasticsEurope Deutschland e.V. | Geld & Wirtschaft

Rückgang der Produktion in 2018 in einem herausfordernden Umfeld (FOTO)

Foto:  obs/PlasticsEurope Deutschland e.V./ U. Eichentopf
Dr. Michael Zobel, Vorsitzender PlasticsEurope Deutschland, beim Wirtschaftspressegespräch 2019 in Wesseling. Weiterer Text über ots und www.presseportal.de/nr/57333 / Die Verwendung dieses Bildes ist für redaktionelle Zwecke honorarfrei. Veröffentlichung bitte unter Quellenangabe: "obs/PlasticsEurope Deutschland e.V./ U. Eichentopf"Frankfurt am Main (ots) - Mehr Schatten als Licht bei den Kunststofferzeugern in Deutschland Ein Abschwung bei den Abnehmerbranchen und der Weltwirtschaft haben Spuren bei der Produktion der deutschen Kunststofferzeuger hinterlassen. So konnte die kunststofferzeugende Industrie 2018 aufgr...Artikel lesen
0 0Es wurden bisher keine Bewertungen zur Anzeige abgegebenEs wurden bisher keine Bewertungen zur Anzeige abgegebenEs wurden bisher keine Bewertungen zur Anzeige abgegebenEs wurden bisher keine Bewertungen zur Anzeige abgegebenEs wurden bisher keine Bewertungen zur Anzeige abgegeben
25. April 2019 | Bankenfachverband e.V. | Geld & Wirtschaft

Geschäftszahlen 2018: Kreditbanken finanzieren mehr Konsum- und Investitionsgüter (FOTO)

Foto:  obs/Bankenfachverband e.V.
Kennzahlen 2018, Geschäftsentwicklung der Kreditbanken. Weiterer Text über ots und www.presseportal.de/nr/62178 / Die Verwendung dieses Bildes ist für redaktionelle Zwecke honorarfrei. Veröffentlichung bitte unter Quellenangabe: "obs/Bankenfachverband e.V."Frankfurt am Main (ots) - Die auf Konsum- und Investitionsfinanzierungen spezialisierten Kreditbanken haben ihr Geschäft im vergangenen Jahr weiter ausgebaut. In 2018 vergaben sie neue Kredite im Wert von 58,6 Milliarden Euro an Verbraucher. Das waren 7,5 Prozent mehr als im Vorjahr. Gewachsen ...Artikel lesen
0 0Es wurden bisher keine Bewertungen zur Anzeige abgegebenEs wurden bisher keine Bewertungen zur Anzeige abgegebenEs wurden bisher keine Bewertungen zur Anzeige abgegebenEs wurden bisher keine Bewertungen zur Anzeige abgegebenEs wurden bisher keine Bewertungen zur Anzeige abgegeben
11. April 2019 | Deutsches Tiefkühlinstitut e.V. | Essen & Trinken

Die Deutschen sind wahre Tiefkühlfans / TK-Markt in Deutschland legte auch 2018 leicht zu (FOTO)

Foto:  obs/Deutsches Tiefkühlinstitut e.V./dti/Maxi Klette
Grafik: Pro-Kopf-Verbrauch von Tiefkühlprodukten in Deutschland im Jahr 2018. Weiterer Text über ots und www.presseportal.de/nr/53417 / Die Verwendung dieses Bildes ist für redaktionelle Zwecke honorarfrei. Veröffentlichung bitte unter Quellenangabe: "obs/Deutsches Tiefkühlinstitut e.V./dti/Maxi Klette"Berlin (ots) - Der Absatz von Tiefkühlprodukten in Deutschland verzeichnete 2018 ein Wachstum von 1,0 Prozent und setzte damit seinen positiven Trend fort. Die aktuelle Marktdatenerhebung des Deutschen Tiefkühlinstitutes (dti) weist eine Gesamtabsatzmenge von 3,769 Mio. Tonnen (3,730 Mio. To...Artikel lesen
1 0Es wurden bisher keine Bewertungen zur Anzeige abgegebenEs wurden bisher keine Bewertungen zur Anzeige abgegebenEs wurden bisher keine Bewertungen zur Anzeige abgegebenEs wurden bisher keine Bewertungen zur Anzeige abgegebenEs wurden bisher keine Bewertungen zur Anzeige abgegeben
14. März 2019 | Bundesvereinigung Bauwirtschaft | Wohnen & Bauen

Bauwirtschaft: Branchenumsatz in 2019 erstmals über 350 Mrd. EUR

Berlin (ots) - - Umsatzsteigerung für 2019 bei 4,2 % - Politische Forderungen zur Europawahl vorgestellt "Für die Bundesvereinigung Bauwirtschaft erwarten wir in 2019 einen Umsatz von ca. 350 Mrd. EUR, was einer Steigerung von 4,2 % entspricht. Dieses Wachstum ist allerdings stark preisgetri...Artikel lesen
0 0Es wurden bisher keine Bewertungen zur Anzeige abgegebenEs wurden bisher keine Bewertungen zur Anzeige abgegebenEs wurden bisher keine Bewertungen zur Anzeige abgegebenEs wurden bisher keine Bewertungen zur Anzeige abgegebenEs wurden bisher keine Bewertungen zur Anzeige abgegeben
22. Februar 2019 | BLM Bayerische Landeszentrale für neue Medien | Geld & Wirtschaft

Mehr Beschäftigte, mehr Umsatz: Medienstandort Bayern attraktiv für alle Branchen / Neue Studie des MedienNetzwerk Bayern (FOTO)

Foto:  obs/BLM Bayerische Landeszentrale für neue Medien
Zur Studie gibt es einen interaktiven Webauftritt, der einen Überblick über die wichtigsten Studienergebnisse und branchenspezifische Schlüsseldaten gibt sowie die Möglichkeit, Teilmärkte zu vergleichen. Neben der vollständigen Studie gibt es auch Broschüren mit den Highlights aus den Einzelbranchen zum Download unter http://www.mediennetzwerk-bayern.de/medienstandort-bayern/pdf/medienstandort_2019_goldmedia.pdf. Weiterer Text über ots und www.presseportal.de/nr/62483 / Die Verwendung dieses Bildes ist für redaktionelle Zwecke honorarfrei. Veröffentlichung bitte unter Quellenangabe: "obs/BLM Bayerische Landeszentrale für neue Medien"München (ots) - Mit aktuell rund 300.000 Beschäftigten, die in 42.000 Unternehmen oder als Selbständige tätig sind, ist der Medienstandort Bayern deutlich gewachsen. Auch die Umsätze stiegen zwischen 2012 und 2016 um rund 10 Prozent - auf einen Gesamtumsatz von 68 Milliarden Euro. Besonders ...Artikel lesen
1 0Es wurden bisher keine Bewertungen zur Anzeige abgegebenEs wurden bisher keine Bewertungen zur Anzeige abgegebenEs wurden bisher keine Bewertungen zur Anzeige abgegebenEs wurden bisher keine Bewertungen zur Anzeige abgegebenEs wurden bisher keine Bewertungen zur Anzeige abgegeben
Haben Sie auch Neuigkeiten im Bereich Geschäftsberichte, so veröffentlichen Sie hier kostenfrei Ihren Artikel!

Artikel veröffentlichen
 |<  <  1  2  3  4  5  6  7  >  >| Artikel 1 - 10 von 70
Seitenanfang